Spritzige Champagner-Cupcakes zu Silvester

Passend zu Silvester und zur letzten Weihnachtsfeier des Jahres gab es spritzige Champagner-Cupcakes. Einfach super lecker und extrem viel einfacher herzustellen als die tollen Tiramisu-Cupcakes. Und das beste…man benötigt nur wenig Champagner (oder Sekt – je nach dem was der Küchenschrank bereit hält). Der Rest kann dann zum Anstossen verwendet werden. *hicks* Na dann Prost!

Das tolle Rezept habe ich wieder bei der fabelhaften Cupcake-Kolumne von Mrs. Jeanny abgeguckt. Vielen Dank für all die herrlichen Rezepte!

Advertisements

8 Kommentare zu “Spritzige Champagner-Cupcakes zu Silvester

  1. Pingback: Blogwatch: Leckereien aus der Küche « manumanie

  2. Hallo

    Die sehen ja super aus. Würde diese cupcakes gerne nachbacken. Aber der link zum rezept funktioniert leider nicht.
    Könntest du mir diese rezept per email zustellen?

    Liebe grüsse und schöne feiertage wünscht
    Simona aus zürich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s