Super leckere Ricotta-Chnöpf della nonna

Das Wochenende ist leider schon wieder vorbei. Doch endlich hatte ich genügend Zeit das Rezept der super leckeren Ricotta-Chnöpf della nonna auszuprobieren. Das Rezept habe ich im Betty Bossi Buch ‚Chnopf & Chnöpfli‘ entdeckt. Die Zubereitung geht ganz fix.

Zutaten:
200 gr Mehl
100 gr Knöpfli-Mehl
3/4 Tl Salz
250 gr Ricotta
1 dl Milch
3 frische Eier
250 gr Cherry-Tomaten
Speckwürfeli
Rucola
Pfeffer

Zubereitung:
Mehl, Knöpfli-Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Mulde eindrücken. Anschliessend wird der Ricotta, die Milch und die Eier miteinander verrührt und nach und nach in die Mehlmischung gegossen. Mit einer Kelle den Teig mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen. Die Chnöpf mit Hilfe des Chnöpflers in leicht siedendes Wasser streichen. Die Chnöpf ziehen lassen und warten, bis diese an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle die Chnöpf abschöpfen und gut abtropfen lassen.

In einer Bratpfanne etwas Butter schmelzen und die Speckwürfeli anbraten. Chnöpfe dazu geben und auch etwas anbraten. Anschliessen die halbierten Cherry-Tomaten un den Rucola dazugeben und etwas erwärmen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mhmm…lecker!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Super leckere Ricotta-Chnöpf della nonna

  1. hallo! bin per zufall auf deinen blog gestossen, da ich rezepte für den chnöpfler suche. Besteht evtl die möglichkeit das du mir dieses Rezeptbüchlein kopieren kannst oder einscannen? ich habe nämlich dieses chnöpfler-set an einem flohmarkt gekauft und das rezeptbüchlein war nicht dabei. ich werde dir auch sehr gerne die spesen ersetzen! Wäre echt mega lieb!
    und übrigens kompliment für deinen blog! sieht richtig „amächelig“ aus! liebe grüsse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s