Multi-Kulti im Kochtopf

Heute gab es Multi-Kulti zum Abendessen. St.Galler Bratwurst, Wokgemüse und mit mediterranen Gewürzen verfeinert. Mmmh…lecker! Und das ganze sieht dann so aus wie unten.

Zubereitung:
Wenig Öl im Wok oder einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. 2 Olma-Bratwürste in Scheiben schneiden und ca. 5 Minuten rührbraten und herausnehmen. 250 gr Frühkartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten rührbraten. 1 Rüebli in Scheiben, 1 kleine Zucchini in Stängelchen und 1 Peperoni in Streifen schneiden. Das Gemüse beigeben und nochmals 5 Minuten rührbraten. Das ganze mit Liebstöckel, Thymian oder Rosmarin würzen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer verfeinern. Anschliessend noch die Wurstscheiben beigeben und alles nochmals 5 Minuten braten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s