1, 2, 3 und alle Cappuccino Chip Muffins sind…weg!

Da bin ich doch am Samstag Abend nach Hause um ganz tolle Cappuccino Chip Muffins nach einem Rezept von Cynthia Barcomi zu backen. Und genau diese Muffins wanderten am Sonntag zur Festwirtschaft. Und bevor ich auch nur im geringsten mich zum Verkaufsstand durchkämpfen konnte (um meine eigenen Muffins zu kaufen und zu probieren), waren alle weg. Daher kann ich leider nicht sagen, wie sie geschmeckt haben :-) Aber beim Backen haben sie ganz herrlich geduftet!

Das hübsche Buch von Cynthia Barcomi gibt es übrigens hier zu kaufen.

Zutaten:
250ml Milch
120 gr flüssige Butter, abgekühlt
1 Ei
350gr Mehl
150 gr Zucker
1 Päckchen Backpulver
2 Tl löslicher Espresso
1 Tl flüssiger Espresso
1/2 Tl Salz1/2 Tl Zimt
100 gr Zartbitterschokolade, grob gehackt

Zubereitung:
Den Ofen auf 190° Grad vorheizen. Eine 12er-Muffinform (bei mir hat die Masse für 15 Muffins ausgereicht) ausbuttern. Die Milch, die abgekühlte Butte und das Ei in einen grossen Messbecher geben. Gründlich verquirlen und zu den trockenen Zutaten (mit Ausnahme der Schokolade) giessen. Rühren, bis die Zutaten gerade eben vermischt sind, die Schokolade hinzufügen und den Teig gleichmässig auf die Muffinförmchen verteilen. Die Muffins etwa 18 Minuten backen, dann den Gartest machen. Die Muffins etwa 10 Minuten in der Form zur Ruhe kommen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Advertisements

2 Kommentare zu “1, 2, 3 und alle Cappuccino Chip Muffins sind…weg!

  1. Also so wie sich die Leute auf die Muffins gestürzt haben, mussten sie einfach wunderbar geschmeckt haben!!

    Ich konnte leider auch keinen ergattern…aber vielleicht machst du ja irgendwann mal wieder Cappuccino-Chip Muffins….nur für uns?! ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s