Kehr(s)icht an der 7. St.Galler Museumsnacht

Morgen ist es wieder soweit und über 35 Museen und Galerien öffnen ihre Türe zu alljährlichen Museumsnacht. Auch ich werde mich aufmachen und durch die Museen flanieren oder bei einem Glas Blubberwasser Musik lauschen. Und ich ergreife die Gelegenheit, mir gleich die neue (sie läuft bereits seit März) Ausstellung im Textilmuseum «StGall – die Spitzengeschichte» und die Privatsammlung teils 200 Jahre alter Spieldosen der Labhart-Chronometrie anzusehen. Oder vielleicht doch eine Taschenlampen-Führung im Untergrund des Kunstmuseums? Wir werden sehen.

Trifft man euch auch an der Museumsnacht?

(Bild: www.museumsnachtsg.ch)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kehr(s)icht an der 7. St.Galler Museumsnacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s