E-Mag Part II: Covet Garden und wie aus einem Haus für Zwei ein Wohnraum für Vier wurde

Wie versprochen gibt es noch weitere E-Mags im September. Heute ist es das Covet Garden, das mich inspiriert hat. Das Covet Garden ist ein eher kleines Design Magazin. Es fokussiert sich auf Wohnräume, die nicht von professionellen Inneneinrichter oder Designern eingerichtet wurden. In dieser Ausgabe finde ich vor allem die Geschichte von Nancy und Laas so wunderhübsch. Ein perfektes Beispiel wie aus einem Haus für Zwei, ein Wohnraum für Vier entsteht.

Hier gibt es einen kleinen Einblick:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s