Weisse Aussichten

Der Altweibersommer ist nun endgültig vorbei. Letzte Woche ist das kalte und vor allem feuchte Herbstwetter bei uns eingetroffen. Und als es am Sonntag etwas schöner und wärmer wurde, hat mich der Blick aus dem Fenster fast aus den Socken gehauen. Der Alpstein ist schon wieder in Schnee gehüllt. Beim blossen Anblick fange ich an zu frieren. *brrrr* Aber irgendwie sieht es doch auch sehr schön aus.

 Und so klar habe ich den Mond schon lange nicht mehr gesehen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Weisse Aussichten

  1. Pingback: Carolina Liar & Wochenrückblick No. 2 « manumanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s