Köln – Reisebericht II

Nach dem ersten Tag sind wir nur noch hundemüde ins Bett gefallen. Unsere Füsse spürten wir schon fast nicht mehr. Daher war unser Plan für den zweiten Tag – weniger laufen. Ha…etwas schwierig wenn man auf einer Städtereise ist. Also haben wir gleich am Morgen einen Spaziergang durch die Kölner Messe, vorbei am Messeturm, zum Tanzbrunnen, durch den Rheinpark bis zur Rhein-Seilbahn gemacht. Diese hatte leider Winterpause, darum hiess es für uns ab auf die Zoobrücke und zu Fuss über den Rhein. Dafür kamen wir gleich bei unserem Ziel heraus. Nämlich beim Skulpturenpark.

Die Stiftung zum Skulpturenpark erneuert alle zwei Jahre sämtliche Skulpturen. Leider haben wir den Plan zum Park erst am Schluss entdeckt. So haben uns die sehr kurzen Beschreibungen wie Joel Shapiro, Untitled oder Jochen Weber, Figur 21, nicht sehr viel gesagt. Hätten wir uns früher darum gekümmert, hätten wir den Park mit dem Mobile Art Guide erkunden können. Aber bei meinem alten Mobiltelefon ist das sowieso nicht möglich :-)

Advertisements

2 Kommentare zu “Köln – Reisebericht II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s