Gesünder geht nimmer – leckerer Grapefruit-Mandarinen-Saft

Mein Vorsatz fürs neue Jahr ist mich vor allem etwas gesünder zu ernähren. Ehrlich gesagt habe ich im letzten Jahr darauf überhaupt nicht geachtet. Eigentlich trinke ich genügend Wasser, doch im Winter vergesse ich es manchmal einfach und trinke den ganzen Tag nichts. Dann komme ich jeweils völlig geschlaucht nach Hause und stürze gleich einen Liter Wasser hinunter. Das muss sich eindeutig bessern.

In der aktuellen Lantliv sind viele Rezepte mit Zitrusfrüchten abgebildet. Diese enthalten extra viel Vitamin C. Und damit ich nicht nur Wasser trinken muss, habe ich mir gleich das Rezept des Grapefruit-Mandarinen-Saft mit Ingwer ausgesucht und ausprobiert. Es schmeckt wirklich sehr lecker!

Zutaten:
für 500ml
2 Grapefruits mit rotem Fruchtfleisch
3 Mandarinen
1 walnussgrosses Stück Ingwer (Ich wusste vorher nicht, ob ich das gerne mag, aber es schmeckt wirklich gut)
etwas flüssiger Honig (habe ich weggelassen, da ich Honig überhaupt nicht mag)

Zubereitung:
Die Grapefruits und die Mandarinen pressen. Dann den Ingwer reiben und mit dem Saft und dem Honig mischen. Saft sofort servieren, sonst gehen die Vitamine verloren.

Advertisements

6 Kommentare zu “Gesünder geht nimmer – leckerer Grapefruit-Mandarinen-Saft

  1. Hallo Manuela. Vielen Dank für deinen Kommentar. Somit bin ich froh, dass Dir das Wichtelgeschenk gefallen hat. Es ist, wie ich festgestellt habe, gar nicht so einfach jemandem etwas zu schenken, wenn man die Person nicht (persönlich) kennt. ;-) Übrigend dein Blog ist toll. liebe Grüsse Annina

    Gefällt mir

  2. Das hört sich nicht nur gesund an, sondern auch lecker! Lieben Dank für die Anregung!!! Vergesse leider auch manchmal das Wasser trinken, wenn ich am brasseln bin. Liebe Grüße Yvonne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s