Winterwonderland

Zwei selbstgeknipste Fotos habe ich doch noch gefunden. Und zwar habe ich genau vor einer Woche die Schneeberge auf unserem Balkon fotografiert. Unsere Buchskugeln haben weisse Hüte erhalten. Mittlerweile sind diese noch stark angewachsen. Hier in St.Gallen schneit es immer mal wieder. Am Sonntagmorgen (ca. 6.00 Uhr) hat unser Elch-O-Meter sogar -17° Grad angezeigt. Das ist bis jetzt das kälteste was ich ablesen konnte. In der Nacht fiel das Thermometer bestimmt noch weiter nach unten.

Advertisements

4 Kommentare zu “Winterwonderland

    • Liebe Doris,
      Nein, nicht wirklich :-) Ich konnte nicht mehr schlafen. Ich bin ein absoluter Frühaufsteher und habe einen Schlaf-Bären als Freund :-). Wenn ich aufstehe reisse ich als erstes immer die Balkontür auf, um ein wenig frische Luft in die Wohnung zu lassen. Dann noch ein Blick auf den Thermometer und dann ganz flink die nächste Wolldecke schnappen und nochmals in der Lantliv stöbern.

      Ja, Winter ist schön. Der Schnee ist jetzt noch so schön, von mir aus kann der Matsch-Schnee noch etwas warten.

      Herzliche Grüsse
      Manuela

      Gefällt mir

  1. Liebe Manuela
    Das sieht ja wirklich wie in einem Wintermärchen aus….. Tolle Bilder hast Du gemacht und ich hab Dir gleich mein Herz verschenkt ;o)
    Herzlichste Grüsse nach St.Gallen schickt Dir
    Yvonne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s