Ein schnelles Abendessen: Poulet auf Kiwi-Reis

Gestern Abend hatte ich endlich wieder einmal Gelegenheit ein neues Rezept auszuprobieren. Als Versuchskaninchen musste mein Bruder herhalten. Zum Glück ist das Ganze sehr lecker geworden. Auf dem Teller ist Poulet auf Kiwi-Reis gelandet.

Das Rezept stammt aus der letzten Betty Bossi. Neuerdings lade ich mir die Rezept via Shortcut App auf mein iPhone. So habe ich das Rezept und die Menge der Zutaten immer griffbereit, wenn ich einkaufen gehe.

Zubereitung:
4 Pouletbrüstli
Salz, Pfeffer
300 gr Langkornreis
4 Zweige Rosmarin
7dl Gemüsebrühe
1 El pikante Sojasauce
4 Kiwis

Rezept:

  1. Pouletbrüstli in wenig heisser Bratbutter beidseitig je ca. 3 Min. anbraten, würzen, herausnehmen.
  2. In derselben Pfanne Reis mit dem Rosmarin düsten, bis der Reis glasig ist. Bouillon dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln.
  3. Sojasauce daruntermischen. Kiwis vierteln, mit Poulet auf den Reis legen, zugedeckt ca. 5 Min. heiss werden lassen.
Advertisements

3 Kommentare zu “Ein schnelles Abendessen: Poulet auf Kiwi-Reis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s