HC-GoRo-Guinness-Cupcakes zum Auftakt der Aufstiegsrunde

Am Freitagabend startete der HC GoRo zum ersten Aufstiegsspiel. Für alle die es noch nicht wissen…mein Freund spielt Handball. Normalerweise steht Samstags Handball auf dem Programm. Doch ausgerechnet das erste Aufstiegsspiel fand an einem Freitag statt. Da konnte ich leider nicht zuschauen (war ja hier).

Natürlich gab es die ganze Woche über kaum ein anderes Thema. Am Donnerstagabend hatte die Nervosität schon fast ihren Höhepunkt erreicht. Ablenkung musste her. So haben wir für das Spiel HC-GoRo-Guinness-Cupcakes gebacken (war sowieso geplant). Dazu noch ein paar Cupcake-Topper mit dem passenden Logo gebastelt. Fertig. Die Guinness-Cupcakes sind natürlich nach einem Rezept von Jeanny. Das sind mit Abstand die leckersten Cupcakes überhaupt. Sie sind so wunderbar feucht und halten diese Feuchtigkeit gut zwei-drei Tage lang. Und so luftig….mhmmmm! Richtig fluffy!

Die Etagère ist übrigens ein Weihnachtsgeschenk von meiner Schwester. Dankeschööön!

Advertisements

4 Kommentare zu “HC-GoRo-Guinness-Cupcakes zum Auftakt der Aufstiegsrunde

  1. Nochmals ganz vielen herzlichen Dank für die tollen Cupcakes (und deine Geduld mit dem haspeligen Freund…)!!!

    Die Leute in der Halle waren ganz entzückt!

    Gefällt mir

  2. Guinness-Cupcakes!? Die sehen ja soo lecker aus!
    Zwei meiner Cousins sind auch leidenschaftliche Handballer und der Mann meiner Freundin spielte lange Zeit Handball (sogar Nati A). Ich finde das eine richtig tolle Sportart, aber alle meine Familienmitglieder haben sich für diverse andere Sportarten entschieden…
    Liebe Grüsse
    Doris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s