Post aus meiner Küche & ein Tag der überhaupt nicht funktionierte

Ja, auch ich mache bei der Aktion „Post aus meiner Küche“ mit. Mein Paket habe ich heute verschickt. Aber nicht per Post. Da meine Tauschpartnerin nur 10 Minuten Autofahrt entfernt wohnt und meine Caramel-Schoko-Schnitten den Postweg nicht überstanden hätten, sind wir heute morgen vor der Arbeit noch kurz mit dem Auto hingefahren und haben Lieferservice gespielt.

Für meine Tauschpartnerin habe ich die erwähnte Caramel-Schoko-Schnitten gemacht. Oder zumindest versucht. Zuerst hatte ich nicht die korrekte Backform, dann wollte das Caramel einfach nicht fest werden und schlussendlich haben wir noch die Schokolade viel zu heiss geschmolzen, sodass wir am Schluss nur noch einen Kakao-Klotz in der Schale hatten. Das Caramel habe ich dann doch verwendet und am nächsten Tag nochmals frische Schokolade gekauft. Leider blieb das Caramel auch nach einer Nacht im Kühlschrank immer noch sehr flüssig und konnte sich daher nicht richtig mit dem Teigboden verbinden. Das ganze brach ziemlich auseinander als, ich es in Stücke schneiden wollte. Ungefähr 4 Stücke sind ganz ansehlich geworden (so hoffe ich). Mein schlechtes Gewissen liess mir keine Ruhe. So habe ich noch schnell ein paar Zartbitter-Mandeln und ein paar Pistazien-Schoko-Lollies gemacht und dem Paket beigelegt. Und jetzt hoffe ich einfach, dass die Schnitten trotzdem schmecken und meine Tauschpartnerin sich über das süsse Paket freut. *mir-selbst-die-Daumen-drück*

Zum Schluss wollte ich das Rezept mit der Polaroid-Kamera fotografieren und ihr beilegen. Doch auch die Polaroid-Kamera streikte gestern. Dafür gibt es ein paar Bilder für euch.

Advertisements

5 Kommentare zu “Post aus meiner Küche & ein Tag der überhaupt nicht funktionierte

  1. „…und schlussendlich haben wir noch die Schokolade viel zu heiss geschmolzen, sodass wir am Schluss nur noch einen Kakao-Klotz in der Schale hatten…“

    Liebe Manu, du hättest schon schreiben dürfen, dass da dein hilfsbereiter, aber nicht wirklich hiflreicher Freund seine Finger im Spiel hatte! ;-)

    So wie’s aussieht muss man geübt sein um Schokolade richtig zu schmelzen! Deshalb konzentriere ich mich per sofort (auch dank dem schönen Wetter) wieder vermehrt aufs Grillieren! Abgemacht? :-)

    Liäbs Küssli
    din Domi

    Gefällt mir

  2. Pingback: Süsse Post im Briefkasten « manumanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s