Something beautiful

Auf unserer Reise war ich nicht sehr häufig im Internet und wisst ihr was? Es hat mir überhaupt nicht gefehlt. Man hat andere Dinge zu tun und wenn nicht, dann haben wir es genossen, sich abends in die Wolldecke zu kuscheln und eines der vielen mitgeschleppten Bücher zu verschlingen.

Beim nachträglichen durchstöbern meiner liebsten Blogs, habe ich jedoch einige Juwelen gefunden, die ich euch unbedingt zeigen muss. Seht euch nur dieses tolle Video an. So wundervoll gemacht. Und die Musik ist so zart. Ich könnte es 10x mal am Stück ansehen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Something beautiful

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s