manumanie backt wieder und zwar für die Weihnachtsschickerei

Bei der letzten PAMK-Aktion war ich leider nicht dabei. Aber Ferien sind ja auch was schönes ;-) Dafür hab ich mich bei der jetztigen Weihnachtsschickerei eingetragen und dieses Wochenende wurde fleissig gebacken. Für meine Tauschpartnerin, Ursula, habe ich Lebkuchen-Cantuccini und Pepparkakor gebacken. Eigentlich sollte dazu noch ein kleiner Panettone kommen, doch diese sind leider nichts geworden und sind direkt im Abfall gelandet. Schade, aber das Rezept war irgendwie falsch. Hätte mir eigentlich auffallen sollen. Das nächste Mal klappts bestimmt. Dafür hoffe ich, dass der lieben Ursula meine Guetzli schmecken werden.

Das tolle an der PAMK-Aktion ist, dass man nebst Leckereien auch nette Leute kennenlernen kann. Bei einem leckeren Äpple Glögg im øya in St.Gallen habe ich meine Tauschpartnerin zur Übergabe getroffen.

Advertisements

4 Kommentare zu “manumanie backt wieder und zwar für die Weihnachtsschickerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s