Frische ‚Grittibenzä‘ zum ‚Samichlaus‘

Heute ist in der Schweiz Samichlaus (bzw. Nikolaus). Wie jedes Jahr habe ich uns frische Grittibenzen gebacken. Zwei davon könnt ihr unten auf dem Bild sehen. Eigentlich wollte ich heute Morgen noch weitere Fotos machen. Doch wir konnten ihnen beim Frühstück nicht widerstehen und haben bereits die Beine gegessen. Dazu selbstgemachte Erdbeermarmelade von meiner Mutter. Mmhmm! 2012-12-05_1354705735Backt ihr auch für den Nikolaus-Tag?

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Frische ‚Grittibenzä‘ zum ‚Samichlaus‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s