Ein Easy-Peasy Sonntagssüss

Eigentlich versuchen wir jeden Sonntag etwas süsses zum Kaffee zu zaubern. Allerdings ist es nicht immer etwas selbstgebackenes oder wir sind gar nicht zu Hause. Nach unserem ausgiebigen Spaziergang gestern hatten wir Lust auf etwas süsses. Zum Glück habe ich letzte Woche auf dem Blog Wiener Wohnsinn diese easy-peasy Maultaschen gesehen. Da habe ich beim letzten Einkauf im Supermarkt gleich noch eine Packung Blätterteig mit nach Hause genommen.

Wir haben einfach mit Hilfe einer Tasse Kreise ausgestochen, Konfi rein, zur Hälfte zusammenklappen, mit einer Gabel den Rand eindrücken (das gibt dann diese hübschen Kerben am Rand), mit Ei bestreichen und ab damit in den Ofen. So schnell war unser Sonntagssüss noch nie fertig und sie schmecken wirklich lecker.

Sonntagssuess_2

Advertisements

4 Kommentare zu “Ein Easy-Peasy Sonntagssüss

  1. Als Schwäbin muss ich der Bezeichnung dieser Dinger als Maultaschen auf’s Heftigste widersprechen ;). Aber sehr lecker sehen sie aus! Melanies Blog ist definitiv immer einen Besuch wert, der gehört auch zu meinem Lieblingen :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s