Montagsmusik von Lily Kershaw

Heute möchte ich euch einen ganz sanften Wocheneinstieg bescheren und euch die Künstlerin Lily Kershaw vorstellen.  Ihr Lied ‚As it Seems‘ begleitet mich jetzt schon einige Wochen. Es ist kein neues Lied. Aber ich habe es das erste Mal beim Finale von Staffel 7 von Criminal Minds gehört. Die Story, das Lied, und ich habe geheult wie ein Schlosshund.

Ich weiss nicht, kennt ihr die Crime-Serie Criminal Minds? Teilweise echt schwere Kost. In der letzten Folge dieser Staffel ging es darum, dass Prentiss es nicht zurück in ihr angestammtes Leben schafft und darüber nachdenkt, das Team zu verlassen. Doch zuerst wird die Hochzeit von Will & JJ gefeiert. Ein letztes sorgloses Beisammensein. Ein wunderbarer Moment. Ich bin jeweils selbst überrascht, wie man mit seinen Serienhelden mitleidet, als wäre man Teil der Geschichte.

Hier könnt ihr die Szene nochmals ansehen. Aber vielleicht seid ihr nicht so ergriffen, wenn ihr die Serie nicht verfolgt habt.

Über Lily Kershaw selbst weiss ich gar nicht viel. Lily Kershaw ist erst 22 Jahre alt und kommt aus Los Angeles. Eigentlich ist sie Schauspielerin und hat auch bereits selbst bei Criminal Minds mitgespielt. Zwei ihrer Lieder ‚As it Seems‘ und ‚Ashes Like Snow‘ hat sie für die Serie selbst geschrieben. Ihr Vater selbst führt Regie bei Criminal Minds.

Über Ihre Musik sagt sie selbst: „Sometimes a song is more than just a song. Sometimes a song can be a mirror to the world, or to the hidden selves we are or want to be.“ Die meisten ihrer Lieder handeln von Tod und Trennungen. Aber auf eine wunderschöne und sanfte Weise.

Hier gehts zu Ihrer offiziellen Website: lilykershaw.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s