DIY Chevron-Häkelkissen

DIY_Haekelkissen_manumanie_1So liebe Leserinnen und Leser, als ich auf der Suche nach hübschen Kissen für unser neues Zuhause war, haben mir ganz viele geschrieben, dass ich diese doch selbst machen soll. Nun ja, ich konnte nicht so lange warten und so sind doch einige Kissenbezüge eingezogen, die ich im Internet bestellt habe. Doch jetzt ist endlich das erste selbst gemachte Kissen fertig geworden. Jetzt wo die neue Wohnung einigermassen eingerichtet ist, kommt auch die Zeit und Muse wieder, mich mehr kreativ zu betätigen. Dank der aktuellen Mollie Makes Ausgabe (10/2014) habe ich mir einen Kissenbezug in Chevron-Optik gehäkelt. Die Rückseite ist aus Stoff. Ich hatte richtig Lust wieder etwas zu häkeln und da kam mir die Anleitung gerade recht.

DIY_Haekelkissen_manumanie_2

Zu Beginn wollte ich eigentlich nur mal ausprobieren, ob ich ein Zick-Zack-Muster hinkriege und dann hat mich das Häkelfieber gleich gepackt. Leider habe ich dabei nicht beachtet, dass ich nur mit Restwolle begonnen habe. Also schnell nochmal zum Supermarkt gespurtet und mir Nachschub geholt. Das hat leider zur Folge, dass die Wolle nicht gleich dick war. Ein kleiner Schönheitsfehler. :-) Die nächste Herausforderung stellte der Abschluss dar. Gemäss Anleitung sollte man die letzte Naht mit Hohlstich zusammen nähen. Und ehrlich gesagt bin ich aus allen Anleitungen, welche ich im Internet gefunden habe, nicht ganz schlau geworden. Ich habe jetzt meine eigene Variante eines Hohlstichs gemacht. Bei Gelegenheit muss ich mal Jemanden fragen, der sich damit gut auskennt. Wäre gut, wenn ich diesen Stich in Zukunft anwenden könnte. DIY_Haekelkissen_manumanie_3Wie findet ihr mein neues Häkelkissen?

Advertisements

5 Kommentare zu “DIY Chevron-Häkelkissen

  1. Das Kissen sieht super aus! Der Dickenunterschied sieht man nur, wenn man es weiss! Ich träume übrigens schon lange vom selben Ohrensessel und sitze ihn jedesmal wenn ich bei IKEA bin lange Probe.
    Auch die Sitzgruppe im Hintergrund sieht sehr einladend aus.
    Lg Carmen

    Gefällt mir

  2. Das sieht ja richtig schön aus. Schwarz/weiss ist ja sowieso eine tolle Kombination. Wie es aussieht muss ich mir die aktuelle Mollie Makes auch noch holen ;)

    Gefällt mir

  3. Das Kissen sieht echt super aus, wie in der Mollie Makes. Als ich das dort das erste Mal gesehen habe, dachte ich nur: DAS MUSS ICH HABEN. Aber das ist so eine Sache, weil die Häkelnadel und ich haben uns noch nicht so richtig angefreundet, außer Mützen können wir nicht so viel..
    Liebe Grüße, Lisa

    Gefällt mir

    • Liebe Regula,
      Das Kissen ist relativ einfach. Es besteht eigentlich nur aus Luftmaschen (die erste Reihe) und Festen Maschen.
      Die Anleitung findest du in der aktuellen Ausgabe der Mollie Makes. Ein echt tolles DIY Magazin. Gibt es auch am Kiosk zu kaufen.

      Herzliche Grüsse
      Manuela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s